header3

Alpenrheinweg

Der Weg entlang des Alpenrheins wird von verschiedenen Gruppen der Bevölkerung rege benutzt. Auf dem Weg, der von Bad Ragaz bis zum Bruggerhorn bei St. Margrethen führen wird, werden auf Pulttafeln dargestellte Informationen über historische Zusammenhänge, über Natur und Landschaft und über technische Details vermittelt.

Ende Oktober 2010 wurde der Alpenrheinweg vom Gemeindegebiet Bad Ragaz bis zur Gemeinde Rüti seiner Bestimmung übergeben. Zwischen diesen beiden Gemeinden wurden auf 40 km Länge 25 Informationstafeln installiert. Diese berichten über den Naturraum Rhein mit seinen Pflanzen- und Tierarten, über die Flussdynamik und den Hochwasserschutz, über kulturhistorisch Erwähnenswertes, über technische Bauwerke, sowie über Zukunftsvisionen.

Derzeit sind die Planungsarbeiten für den letzten Rheinabschnitt zwischen Oberriet und St. Margrethen im Gange.

 

Das Nutzungs- und Schutzkonzept Alpenrhein als PDF